StartseiteSucheImpressumIntern

Musikschule Freiburg | Turnseestraße 14 | 79102 Freiburg | Tel 0761 / 888 512 8 -0 | Fax -20 | E-Mail

Startseite  »  Unterricht  »  Begabtenförderung

Begabtenförderung

begabtenfoerderung

Besonders talentierte und interessierte Schülerinnen und Schüler können an der Musikschule Freiburg intensiver gefördert werden. Jährlich bewerben sich, unterstützt von den eigenen Lehrern, etwa 20 junge Musikerinnen und Musiker ab 12 Jahren. In einem Vorstellungskonzert, das jedes Jahr im Juli im Stiftstheater im Augustinum Freiburg stattfindet, präsentieren sie sich der Öffentlichkeit und einer Jury aus Schulleitung und Fachbereichsleitern. Sie müssen folgende Kriterien erfüllen:

  • überdurchschnittliche Begabung
  • überdurchschnittliches Engagement für die Musikschule
  • angestrebte Wettbewerbsteilnahme
  • angestrebtes Musikstudium

 
Die aufgenommenen Kandidaten und Kandidatinnen erhalten eine sechs bis zwölfmonatige Förderung in Form von kostenlosem zusätzlichem Unterricht im Hauptfach oder im Nebenfach Klavier. Darüber hinaus erhalten sie die Möglichkeit ohne weitere Kosten im Ergänzungsfach Theorie bzw. Gehörbildung geschult zu werden. Auch für Schülerinnen und Schüler, die nicht in diese Klasse aufgenommen sind, bietet die Musikschule Freiburg intensiven Theorieunterricht an; er dient der Vorbereitung für eine Aufnahmeprüfung an Musikhochschulen. Stipendiaten der Begabtenförderung repräsentieren regelmäßig die Musikschule Freiburg bei Konzerten, Auftritten und Umrahmungen.

 

Die Richtlinien für die Bewerbung können Sie hier downloaden.