StartseiteSucheImpressumDatenschutzIntern

Musikschule Freiburg | Turnseestraße 14 | 79102 Freiburg | Tel 0761 / 888 512 8 -0 | Fax -20 | E-Mail

Startseite  »  Service  »  Mietinstrumente  »  Neuigkeiten

Unterrichtsangebote und Gebühren während der Schließzeit

Wichtige Informationen für alle Eltern (Stand: 25. März 2020)


 

Liebe Eltern,

die derzeitige Schließung der Musikschule Freiburg infolge der Rechtsverordnung der Landesregierung stellt Sie und Ihre Familien aber auch die Musikschule vor große Herausforderungen. Daraus ergeben sich viele Fragen für Sie, auf die wir erst noch Antworten finden müssen.

Im Moment versucht das engagierte Kollegium der Musikschule für die Unterrichtsformen, in denen dies möglich ist, Unterricht als Fern- bzw. Onlineunterricht anzubieten. Vielleicht haben Sie schon erste Unterrichtseinheiten auf diese neue Art erlebt?
Wir alle begeben uns damit auf neue Wege der digitalen Welt, die uns voraussichtlich in der Zukunft über kurz oder lang beschäftigen werden.

Natürlich ist diese Unterrichtsform bislang nicht Gegenstand unseres Unterrichtsverhältnisses gewesen. Wir bitten mit Hinblick auf die aktuelle Krisensituation um Ihre Bereitschaft, sich auf diese neuen Angebote einzulassen, den Fernunterricht als adäquate Unterrichtsform zu akzeptieren und die Musikschulgebühren dafür weiter zu entrichten. Für alle Schülerinnen und Schüler, die in Absprache mit ihrer Musikschullehrkraft bereits Online- bzw. Fernunterricht praktizieren, gehen wir davon aus, dass Sie weiterhin mit der regulären Gebührenabrechnung einverstanden sind.

Informieren Sie bitte Ihre Lehrkraft, wenn Sie die Online- bzw. Fernunterrichtsangebote nicht wahrnehmen wollen. Für diesen Fall oder wenn wir kein Angebot machen können (z.B. Grundkurse Elementare Musik, Klassenunterricht), gilt Punkt 5.4 aus unserer Schulordnung: Sie haben einen Anspruch auf anteilige Gebührenerstattung, wenn der Unterricht seitens der Musikschule im Schuljahr mehr als 2 Mal ausfällt. Bitte stellen Sie hierzu einen formlosen Antrag an info(at)musikschule-freiburg.de

Wenn sich abzeichnet, dass aufgrund rechtlicher Vorgaben der Musikschulbetrieb auch nach den Osterferien nicht wieder aufgenommen werden kann, werden wir für die ersatzlos ausfallenden Unterrichtsformen (z. B. Grundkurse Elementare Musik, Klassenunterricht) den Gebühreneinzug aussetzen und eine anteilige Rückerstattung prüfen. Sie erhalten dann eine geänderte Rechnung.

Zuletzt möchte ich an Ihre Solidarität appellieren: Sie leisten einen großartigen Beitrag, in dem Sie Ihre Gebühren weiterhin bezahlen, damit wir unser Personal in diesen unsicheren Zeiten weiterbezahlen können. Wir haben bereits Zusagen von Eltern erhalten, dass die Gebühren in jedem Fall gerne weiterbezahlt werden, um die Musikschule mit ihren Lehrkräften zu unterstützen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, Ihre Flexibilität und Ihre Treue! Wir wollen Sie und Ihre Kinder mit der Musik durch diese schwierigen Zeiten begleiten.

Mit freundlichem Gruß
 
Eckhard Hollweg                         
Direktor