StartseiteSucheImpressumDatenschutzIntern

Musikschule Freiburg | Turnseestraße 14 | 79102 Freiburg | Tel 0761 / 888 512 8 -0 | Fax -20 | E-Mail

Startseite  »  Portrait  »  Kollegium

Stefan Nommensen
nommensen(at)musikschule-freiburg.de

Stefan Nommensen, geboren 1966 in Schwenningen, erhielt seinen ersten Trompetenunterricht mit neun Jahren bei Kurt Zink. Zu Beginn seiner musikalischen Laufbahn war er Mitglied im Landes-Jugend-Jazzorchester Baden-Württemberg unter Leitung von Jiggs Wigham.

Es folgte das Klassik-Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt bei Prof. Bernhard Schmid und David Tasa, anschließend ein Aufbaustudium im Bereich Jazz- und Popularmusik. Beide Studiengänge wurden mit staatlichem Diplom zum Musikpädagogen abgeschlossen. Danach bildete er sich musikalisch weiter bei Karsten Gorzel in Freiburg.

Stefan Nommensen unterrichtet seit 1996 an der Musikschule Freiburg. Ebenso ist er an verschiedenen anderen Institutionen tätig (Gordon-Institut FR, Music-Lab EM). Neben seiner Tätigkeit als Trompetenlehrer und im Bereich Musikalische Früherziehung (nach E. Gordon) gibt er Workshops zu den Themen Bläsermethodik und Jazz-Improvisation.

Außerdem ist er musikalischer Leiter von Bigbands (Bigband der Päd. Hochschule, Bigband Elzach) und spielt im Jazz- und Popularbereich in bekannten Formationen (Kilian-Heitzler-Bigband, The Loungecore Poets, JosieP-Band). Er ist als Trompeter in klassischen Ensembles und als Solist aktiv (u.a. Holst-Sinfonietta).

Stefan Nommensen ist verheiratet und hat zwei Kinder.