StartseiteSucheImpressumDatenschutzIntern

Musikschule Freiburg | Turnseestraße 14 | 79102 Freiburg | Tel 0761 / 888 512 8 -0 | Fax -20 | E-Mail

Startseite  »  Portrait  »  Kollegium

Simone Meyer

meyer(at)musikschule-freiburg.de

 

Homepage: www.cello-simonemeyer.de


Simone Meyer  erhielt ihren ersten Cellounterricht an der Musikschule Binningen. Danach folgten sechs Jahre Privatunterricht bei A. Schwartz in Basel. Sie wurde Mitglied des Basler Jugendsinfonieorchesters sowie des Schweizer Jugendsinfonieorchesters.


1992 nahm sie das Musikstudium am Konservatorium in Basel bei R. Latzko auf. Es folgten Meisterkurse bei C. Brotbeck (Biel), W. Böttcher (Berlin), X. Gagnepain (Paris). 1993 wurde sie Mitglied der Sinfonietta Basel. Ab 1996 setzte sie ihr Studium an der Folkwangschule in Essen bei Chr. Richter und Kammermusik bei V. Mendelssohn fort. Von 2000 bis 2009 war sie Mitglied der Westfälischen Kammerphilharmonie Gütersloh, von 2010 bis 2014 des Gstaad Festival Orchestras. Danach folgten verschiedene Praktika, Engagements und Auftritte im Sinfonieorchester Biel, Sinfonieorchester Mönchengladbach, Kammermusikfestival Ostfriesland etc.

 

2013 schloss sie einen zusätzlichen Master-Studiengang für Barockcello an der Hochschule für Musik in Trossingen ab .

 

Auch ihre kammermusikalische Tätigkeit ist rege: Von 2005 bis 2010 spielte sie im “Satie-Quartett” mit dem sie regelmäßig in verschiedenen Kammermusikreihen auftrat. Von 2004 bis 2010 war sie außerdem Mitglied der 12 Hellweger Cellisten.

 

Seit ihrem Barockmusikstudium spielt sie freischaffend in verschiedenen Ensembles in Freiburg und Umgebung sowohl als Barockcellistin sowie auf modernem Cello."

 

2000 begann sie an der Musikschule in Soest als Cellolehrerin und erweiterte ihre Unterrichtstätigkeit 2001 im Hochsauerlandkreis sowie 2005 in Lippetal. 2003 schloss sie die  Weiterbildung zur Qualifikation „Musikalische Früherziehung” ab und übernahm zwei Gruppen an der Musikschule HSK. Seit November 2009 ist sie an der Musikschule in Freiburg für die Fächer Violoncello, Ensembleleitung und Streicherklassen angestellt.