StartseiteSucheImpressumDatenschutzIntern

Musikschule Freiburg | Turnseestraße 14 | 79102 Freiburg | Tel 0761 / 888 512 8 -0 | Fax -20 | E-Mail

Startseite  »  Portrait  »  Kollegium

Miriam Barduhn
barduhn(at)musikschule-freiburg.de 

 

Mit 5 Jahren begann ich, Klavier zu lernen, im 7. Lebensjahr mit der Violine. Seitdem gehören beide Instrumente zu meinem Leben. Mit der Geige spielte ich im Schulorchester, später auch im Landesjugendorchester BaWü, mit dem Klavier musizierte ich mit Sängern und verschiedensten Instrumentalisten.

 

Mit 16 Jahren bekam ich den Kulturförderpreis der Stadt Singen a. Htwl. verliehen. Mein Musikstudium beendete ich mit dem Abschluss Bachelor sowohl in Violine als auch in Klavier. Anschließend studierte ich den instrumentenübergreifenden Master Musikpädagogik an der Musikhochschule Freiburg.

 

Seit 2014 bin ich im Raum Freiburg als selbständige Instrumentalpädagogin für Klavier und Geige tätig. An der Musikschule Freiburg unterrichte ich seit 2017. Weiterhin bin ich als Orchestermusikerin engagiert – z.B. im Symphonieorchester Crescendo oder aushilfsweise im Philharmonischen Orchester Freiburg – und trete kammermusikalisch in der Region auf.

 

Wichtiger Bestandteil meines Unterrichts sind sowohl Improvisation als auch Solmisation. Improvisation eignet sich nicht nur für den Beginn beim Instrumentalspiel, wenn es darum geht, das Instrument zu erforschen, sondern ist für jedes Alter und jedes Niveau geeignet.
Die Methoden der Relativen Solmisation sind hervorragend geeignet, um eine innere Tonvorstellung zu erzeugen und somit das innere Ohr zu schulen. Zusätzlich wird ein starkes Gefühl für Beziehungen der einzelnen Töne zueinander ausgeprägt.