StartseiteSucheImpressumIntern

Musikschule Freiburg | Turnseestraße 14 | 79102 Freiburg | Tel 0761 / 888 512 8 -0 | Fax -20 | E-Mail

Startseite  »  Portrait  »  Auftrag & Konzept
streicher

Auftrag & Konzept

Die Musikschule Freiburg ist eine Bildungseinrichtung der Stadt Freiburg mit langer Tradition. Sie erfüllt die gesellschaftliche Aufgabe der musikalischen Bildung und Nachwuchspflege. Die staatlich anerkannte Institution (§ 9 JBG Baden-Württemberg) steht allen Altersgruppen - von Kleinkindern bis zu den Senioren - offen. In integrativen Gruppen musizieren Behinderte mit Nicht-Behinderten. Die Musikschule Freiburg befähigt Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu einem lebendigen, persönlichen und ausdrucksvollen Musizieren und legt damit den Grundstein für eine lebenslange Beschäftigung mit Musik. Das vielseitige Fächerangebot reicht von der elementaren Musikerziehung über den instrumentalen und vokalen Hauptfachunterricht bis hin zu einer Studienvorbereitung.

Vielfältiges Lernen findet in unterschiedlichen Unterrichtsformen statt. Zentrales Anliegen ist das lebendige, gemeinsame Musizieren. Im MusikGarten und der Musikalischen Früherziehung erhält Ihr Kind einen ersten allgemeinen Zugang zur Musik. Am Ende der Musikalischen Früherziehung lernt Ihr Kind viele Instrumente kennen, die es an der Musikschule erlernen kann. Vertiefend hierzu ist das Angebot MusikWerkstatt & Instrumentenkarussell. Anschließend lernt Ihr Kind nicht nur bei qualifizierten Musikpädagogen sein Instrument zu beherrschen, sondern wird so bald wie möglich mit anderen Kindern in einem Ensemble zusammen musizieren können. Um die Welt der Musik möglichst umfassend kennen zu lernen, ergänzen Angebote wie Ensemble, Orchester, Chor, Theorie und Kammermusik den Fächerkanon der Musikschule.

Der Unterricht findet an dezentralen Unterrichtsstätten in vielen Stadtteilen von Freiburg statt, z.B. in Betzenhausen, Herdern, Hochdorf, Littenweiler, Rieselfeld, St. Georgen, Tuniberg-Gemeinden, Vauban, Wiehre, Zähringen.

Die Musikschule Freiburg verfolgt neuste Entwicklungen im musikpädagogischen Bereich. So findet bereits seit einiger Zeit Instrumentalunterricht in Kooperation mit Grundschulen und weiterführenden Schulen in Form von Bläserklassen, Streicherklassen, Perkussionsgruppen, Chören und auch Musicals statt.